Versmold blüht auf

Freuen Sie sich dieses Jahr wieder auf zwei wunderschöne, interessante Veranstaltungen aus der Reihe

„Versmold blüht auf“ 

in Kooperation mit der Buchhandlung Krüger und der Stadtbibliothek Versmold.

Karten oder Kartenreservierungen über Buchhandlung Krüger, Münsterstr. 15a, 33775 Versmold,
Tel. 05423/2801 oder info@krueger-versmold.de

 

Neue Paradiese am Reiseweg - Niederländische Gartenträume

Dienstag, 05. Februar 2019, 19.30 Uhr
Beamerschau

Aula der CJD-Realschule, Schützenstr.4, 33775 Versmold , Euro 12
Dr. Susanne Paus und Peter Zweil, Autorin und Fotograf
www.bluehende-paradiese.de

Neue Paradiese am Reiseweg - Niederländische Gartenträume

Welchem Gartenfreund kribbelt es mit ausklingendem Winter nicht im "grünen Daumen"? Die Vorfreude auf die neue Gartensaison möchten Susanne Paus und Peter Zweil zusätzlich schüren und laden Sie ein, in  Frühlings- und Sommerimpressionen zu schwelgen. Sie stellen einige ihrer schönsten Gartenneuentdeckungen auf der anderen Seite der "Grünen Grenze" vor. Ihre Bilderreise führt in verschiedene niederländische Provinzen von Nord-Holland bis Limburg und spannt dabei einen Bilderreigen vom Frühjahr bis in den Altweibersommer. Machen Sie Bekanntschaft mit einzigartigen Gartenmenschen und ihren ganz persönlichen Refugien und lassen Sie sich überraschen von inspirativen Gestaltungsideen. Ausflugtipps gibt's obendrein: viele der Gärten laden bereits im Frühjahr zum Gartenbesuch ein!“

 

 

Gartenträume – Gärten im Süden Europas

Dienstag, 08. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Panorama-Multivision

Aula der CJD Realschule, Schützenstr. 4, 33775 Versmold, Euro 12
Dr. Albrecht Ziburski, www.garten-moorriem.de

Gartenträume – Gärten im Süden Europas

Päpste des Mittelalters in Rom, die Medici in Florenz und Frankreichs Könige. Sie alle haben im Süden Europas Gärten angelegt, die die kulturellen Entwicklungen ganzer Epochen geprägt haben. Die abwechslungsreiche Gartenreise wird mit eindrucksvollen Landschaftspanoramen aus Frankreich, der Toskana und aus Rom abgerundet. In seinem neuen Vortrag zeigt Dr. Albrecht Ziburski diese Gärten in modernster hochauflösender, digitaler Technik auf einer bis zu 8 m breiten Panorama-Leinwand. Wie gewohnt, werden die Bilder live kommentiert.